Eierläsede vom 18.05.2019

«EIERLÄSEDE» bim Hundesport Binnige………wie goht ächt das?

Antwort auf diese Frage gabs gleich bei der Ankunft beim Hundesport.

Es erwartete uns ein liebevoll eingerichteter Parcours mit 8 diversen Posten.

Nicht nur die Hunde waren gefordert, auch die Menschen hinten an der Leine

brauchten Geduld, «Führungsfähigkeiten» und auch eine Portion Humor.

Den Hund durch eine Petflaschengalerie abrufen, gehörte noch zu den

leichteren Aufgaben. Stosskarrenfahren war für die Kleinen ein Leichtes aber  

schon ein korrektes Sitz, Platz und Steh auf dem erhöhten Tisch forderte die

Hunde sehr. Schwierig wurde es, den Hund aus grösserer Distanz abzurufen

und zweimal im Lauf zu stoppen. Weitere Posten sind auch auf den Fotos zu

sehen.

Man sah viele aufgestellte Hunde und lachende Menschengesichter.

Es war einfach dr PLAUSCH!

Bei Wurst und diversen Salaten sassen wir noch eine Weile gemütlich

zusammen und liessen den Nachmittag ausklingen.

Danke den Organisatoren, den Bewertern, den Helfern und dem Grillmeister.

 

Erica Falconnier

Ein besonderer Dank geht, im Namen der Präsidentin Silvia Ulm, an die Helfer für diesen Anlass:

Bea Segi, Jakob Ammann, Liane Bachofner, Jacqueline Wild und an alle Spender für das tolle Salatbuffet

Rangliste_Eierläsede.jpg

©  by  Hundesport Binningen